wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Molke

Flüssigkeit, die sich von geronnener Milch absetzt
der Ausdruck ist erst seit spätmittelhochdeutscher Zeit gebräuchlich und geht auf
westgerm.
*mulkno „Käsewasser“ zurück, das eigentlich „was aus dem Gemolkenen gemacht werden kann“; wie auch
altengl.
molcen und
altfrz.
molken gehört Molke zu dem unter melken dargestellten Wortstamm
Total votes: 0