Wahrig Herkunftswörterbuch

Ritter

die Bezeichnung wurde im 12. Jh. aus
mndrl.
riddere „Ritter“ entlehnt; als „reitender Kämpfer“ gehört das Substantiv zum Verb reiten; gleichzeitig ist das niederländische Wort aber auch eine Lehnübersetzung von
frz.
chevalier „Ritter“; im Mittelalter wurde Ritter zu einer Standesbezeichnung und genoss hohes Ansehen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch