wissen.de Artikel

Das Wort des Monats September 2002

“Kanzler-Duell“

Kaum war der neue Bundeskanzler gewählt, stand schon der nächste Urnengang bevor: Das Rennen um den Titel Wort des Monats hat diesmal das “Kanzler-Duell“ gewonnen.
Viele User schlugen diesen Begriff vor; eine besonders treffende Begründung lieferte Ulrike Heubach aus Berlin:

Dieser Begriff beherrschte die Medien im September wie wohl kein zweiter. Außerdem spielten die beiden Duelle für viele Deutsche eine enorm große Rolle, und das aus den unterschiedlichsten Gründen: Mitreden, sich darüber Amüsieren oder Ärgern kann, weil man sich fragt, warum amerikanische Sitten hier Einzug halten, mit denen wir de facto nichts zu tun haben usw...
Letzten Endes wäre es ein großer Erfolg für die Macher, wenn das “Kanzlerduell“ wahrhaftig über die Wahl Schröders entschieden hätte. Das Wort klingt auf jeden Fall viel kämpferischer, als die beiden Kandidaten in meinen Augen auftreten oder überhaupt sind

Herzlichen Glückwunsch an die frohe Gewinnerin und an alle anderen, die mitgemacht haben: Besten Dank für Ihre Teilnahme und viel Glück für nächsten Monat!

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch