wissen.de Artikel

Deutsche im Kaufrausch

Die Konsumlaune in Deutschland scheint ihren Höhepunkt erreicht zu haben. Das renommierte Marktforschungsunternehmen GfK prognostiziert in seinen Konsumklimaindikator nach hohen 8,5 Punkten im August für den September einen Wert von 8,6 Punkten. Das ist der elfte Anstieg in Folge. Besonders größere Anschaffungen stünden noch in diesem Jahr auf den Einkaufszetteln der Verbraucher. Bei den Erwartungen an die Entwicklung ihrer finanziellen Lage sind die Deutschen allerdings zunehmend pessimistischer.

von Michael Fischer/Quelle: GfK

Die Mehrwertsteuererhöhung öffnet die Portemonaies

Für seinen Konsumklimaindex befragt die Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung monatlich rund 2000 Personen und errechnet daraus die Prognose für den folgenden Monat. Aus den bisherigen Werten dieses Jahres prognostizieren die Experten für 2006 eine Zunahme von 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit anderen Worten: die Kauflaune der Deutschen ist so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr. Der Wert für die Konsumbereitschaft in Deutschland sei mit 56,1 Punkten der zweithöchste je gemessene Wert. Als entscheidenden Grund für das hohe Niveau der Anschaffungsneigung sehen die Marktforscher die kommende Mehrwertsteuererhöhung.

 

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren