Wahrig Fremdwörterlexikon

potemkinsche Dörfer

po|tem|kin|sche Dör|fer auch: Po|tem|kin'sche Dör|fer
[Lautsprecherpʌtjɔ̣m] Pl.
Vorspiegelungen, Blendwerk
[nach dem russ. Feldherrn u. Staatsmann Grigorij Alexandrovič Potemkin, Fürst Tavričeskij, 17391791, der in Südrussland zum Schein Dörfer errichten u. bevölkern ließ, um Katharina II. Wohlstand des Landes vorzutäuschen]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch