wissen.de
You voted 2. Total votes: 91
wissen.de Artikel

Hola Don Frank,

ist ja schoen zu hoeren, dass sich dein Studium auch endlich mal zum Ende neigt...:-) Vielleicht kommst du mich danach ja doch noch irgendwo besuchen??? Wuerd mich echt riesig freuen!

Mir geht´s prima! Und an das alleine Reisen habe ich mich schon fast gewoehnt - naja, irgendwie ist man ja eh nie wirklich alleine. Hier in Santiago im Studentenwohnheim habe ich mich schon richtig gut eingelebt und viele Leute kennengelernt. Hier sind hauptsaechlich Austauschstudenten oder "Praktikanten" aus Brasilien und Mexiko, aber es gibt auch ein paar Einheimische, Deutsche, Peruaner, ne Schwedin, etc. Alle sind natuerlich super nett und helfen mir, wenn ich mal wieder was nicht checke. Mittlerweile fang ich sogar schon ein bisschen an, Spanisch zu sprechen. Und die letzten zwei Tage haben mir sogar waschechte Suedamerikaner einiges beigebracht (wie die nur die Geduld aufbringen???). Ich hoffe nur, ich kann mir bald auch ein paar mehr Woerter behalten.

Spanisch Lernen ist angesagt

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
An der Plaza de Armas, Santiago de Chile

An der Plaza de Armas, Santiago de Chile

Montag bis Freitag besuche ich zudem eine Sprachschule, dass macht mir super viel Spass und endlich wird mein Gehirn wieder gefordert. Die Schule befindet sich im Bellavista Viertel, dies ist wohl ein ziemlich angesagter Stadtteil mit vielen Kneipen und Clubs. Ansonsten hab ich von Santiago nur die "Fussgaengerzone" am Plaza de Armas (is so`n Hauptplatz mit riesigen, alten Gebaeuden) gesehen. Ach, auf so einem Huegel (Namen leider vergessen) war ich auch, von dort aus konnte man die ganze Stadt ueberblicken. Santiago ist echt riesig und total schoen gelegen - inmitten der schneebedeckten Anden. Fotos hab ich leider noch keine gemacht. Ich trag hier nicht so gerne wertvolles Zeug mit mir rum, da drei Maedels von meiner Sprachschule am hellichten Tag ihre Taschen geklaut bekommen haben. Im Dunkeln geh ich zum Beispiel auch gar nicht weit alleine raus, da es wohl nicht ungefaehrlich ist. Aber hier findet sich ja immer ein williges Grueppchen fuer Outdooraktivitaeten...
... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 2. Total votes: 91