wissen.de
KALENDER
US-amerikanische Studien an 82 radioaktiv verseuchten Bewohnern des Bikini-Atolls ergeben eine erhöhte Zahl an Knochenmängeln, Fehlgeburten und Schilddrüsenvergrößerungen bei den Betroffenen.