Kalender

13. Juni 2005

Santiago de Chile: Ein heftiges Erdbeben erschüttert Teile Südamerikas. Besonders betroffen ist das Grenzgebiet zwischen Chile, Peru und Bolivien. Nach Angaben des Nationalen Geologischen Instituts der USA werden Erdstöße der Stärke 7,9 auf der Richterskala gemessen. Im Norden Chiles kommen mindestens zwölf Menschen ums Leben.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon