wissen.de
KALENDER
Beim Salutschießen anlässlich des russisch-orthodoxen Jordansfestes gibt ein Unbekannter einen scharfen Schuss auf das Winterpalais in Petersburg ab. Mehrere Kartätschkugeln schlagen in einem Zimmer ein. Bei dem Vorfall soll es sich nicht um einen revolutionären Akt, sondern um ein "Versehen" gehandelt haben.