wissen.de
KALENDER
Besancon: Gut drei Tage nach dem Beginn ihrer Wanderung ist die eingeschlossene Schweizer Studentengruppe aus der Höhle im französischen Jura geborgen. Nach Behördenangaben sind alle Eingeschlossenen in sehr guter Verfassung, hieß es. Sie hatten seit dem 16. Mai in der unter Hochwasser stehenden Höhle ausharren müssen und waren erst am Tag zuvor entdeckt worden.