wissen.de
KALENDER
Am letzten Tag des zehn Wochen währenden sogenannten Tscheka-Prozesses spricht der Leipziger Staatsgerichtshof seine Urteile: Von den 16 Angeklagten erhalten drei die Todesstrafe, sieben eine Zuchthaus- und sechs eine Gefängnisstrafe. Den Angehörigen der Tscheka, eine Organisation innerhalb der Kommunistischen Partei, wird Staatsgefährdung vorgeworfen.