wissen.de
KALENDER
Der chinesische General Yüan Shih-k 'ai lehnt die Einladung der kaiserlichen Regierung in Peking ab, ein Ministeramt zu übernehmen. In seinem Antwortschreiben, das im Amtsblatt veröffentlicht wird, begründet er die Absage mit seinem Gesundheitszustand. Yüan Shihk'ai gilt als Reformer.