wissen.de
KALENDER
Berlin: Das Robert-Koch-Institut erlaubt dem Bonner Gehirnforscher Oliver Brüstle als erstem deutschen Wissenschaftler die Einfuhr menschlicher embryonaler Stammzellen.