Kalender

25. April 2005

Osaka: Beim schwersten Zugunglück seit vier Jahrzehnten sterben in Japan 107 Menschen. Die Ursache ist offenbar überhöhte Geschwindigkeit. Ein voll besetzter Pendlerzug entgleist in der Stadt Amagasaki bei Osaka in einer Kurve und prallt gegen einen Wohnblock. 456 Menschen werden dabei verletzt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon