wissen.de
KALENDER
Der größte Kinderschänderprozess der französischen Geschichte mit 65 Angeklagten und 45 meist mit ihnen verwandten Opfern vom Säuglingsalter bis zu zwölf Jahren geht in Angers zu Ende. Die Haupttäter erhalten wegen Zuhälterei, Vergewaltigung und sexuellen Missbrauchs Haftstrafen zwischen 16 und 28 Jahren mit anschließender 18-jähriger Sicherungsverwahrung.