wissen.de
KALENDER
Die Moskauer Universität wird wegen Studentenunruhen geschlossen. Auslöser war eine antizaristische politische Studentenversammlung, die auf Befehl des Stadthauptmanns aufgelöst worden war. Zugleich werden auch aus Kiew Studentenunruhen gemeldet. Nach offizieller Darstellung würden viele Professoren bedroht. Mehrere von ihnen hätten "Todesurteile" von Studenten erhalten, die ein Examen nicht bestanden hatten.