wissen.de
KALENDER
Buenos Aires : Der frühere argentinische Präsident Carlos Menem wird wegen illegaler Waffenverkäufe unter Hausarrest gestellt. Im Falle eines Schuldspruchs drohen ihm bis zu zehn Jahre Haft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, entgegen einem Waffenembargo der Vereinten Nationen zwischen 1991 und 1995 Waffen nach Kroatien und Ecuador geschmuggelt zu haben.