wissen.de
Total votes: 65
GESUNDHEIT A-Z

Gebiss

Milchgebiss
Milchgebiss
Die ersten Zähne brechen etwa im Alter von sechs Monaten durch. Das so genannte Milchgebiss ist im Alter von etwa drei Jahren vollständig. Mit ungefähr sechs Jahren werden die Milchzähne allmählich von den bleibenden Zähnen ersetzt. Das bleibende Gebiss, das aus 32 Zähnen besteht, ist mit dem Erscheinen des dritten Mahlzahnpaars, den so genannten Weisheitszähnen, vollständig. Dies geschieht in der Regel zwischen dem 17. und 21. Lebensjahr.
Gebiss
Gebiss
Der Weisheitszahn, der letzte Mahlzahn im erwachsenen Gebiss, bleibt bei jedem Dritten aus.
Gesamtheit der Zähne im Ober- und Unterkiefer in sog. Zahnreihen. Das Milchgebiss des Menschen enthält 20, das Gebiss des Erwachsenen 32 Zähne. Auch Dentition, Gebissformel, Zahn.
Total votes: 65