wissen.de
KALENDER
Algier: Das algerische Parlament billigt einstimmig die Anerkennung der Berbersprache als zweite offizielle Landessprache neben dem Arabischen und erfüllt damit die wichtigste Forderung der Volksgruppe der Berber. Von der Verfassungsänderung erhofft sich die Regierung von Präsident Abdelaziz Bouteflika eine Verbesserung der gespannten Beziehungen zwischen Berbern und Arabern. Unruhen im Siedlungsgebiet der Berber - die Gebirgslandschaft Kabylei im Norden des Lande - haben bislang mehr als 220 Menschenleben gefordert. Die Berber stellen ein Drittel der algerischen Bevölkerung.