wissen.de
KALENDER
In Atlanta /USA wird der am 4. April ermordete Friedensnobelpreisträger Martin Luther King beigesetzt. Dem Sarg des Bürgerrechtlers folgen über 50 000 Trauergäste, darunter prominente Vertreter des öffentlichen Lebens, in einem 5 km langen Trauerzug.