wissen.de
Total votes: 115
wissen.de Artikel

Kartell

Von einem Kartell spricht man bei einem Zusammenschluss von Unternehmen, und zwar zu dem Zweck, durch koordiniertes Handeln den Wettbewerb auf einem bestimmten Markt zu beschränken. Jedoch bleiben im Falle eines Kartells die rechtliche und organisatorische Selbstständigkeit der Kartellmitglieder bestehen.

Kartelle, deren Mitglieder ihr Verhalten allein anhand mündlicher Absprachen abstimmen, bezeichnet man auch als Frühstückskartelle. Je nach Grad der Beeinträchtigung des Wettbewerbs unterscheidet man Kartelle niederer Ordnung wie Rationalisierungs- oder Spezialisierungskartelle und Kartelle höherer Ordnung wie Preis- oder Quotenkartelle.

 

Beispiele für verbotene Absprachen:

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de Redaktion / Quelle: Der Brockhaus Wirtschaft
Total votes: 115

Spielerisch zum Unternehmer werden

Anzeige