wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Angst essen Seele auf

  • Deutscher Titel: Angst essen Seele auf
  • Original-Titel: ANGST ESSEN SEELE AUF
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 1974
  • Regie: Rainer Werner Fassbinder
  • Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder
  • Kamera: Jürgen Jürges
  • Schauspieler: Brigitte Mira,
    El
    Hedi Ben Salem, Barbara Valentin
  • Auszeichnungen: Bundesfilmpreis 1974 für Darstellerin (B. Mira), Preis der Internationalen Filmpresse Filmfestspiele Cannes 1974 für Film
Douglas Sirk, der 1955 einen Film über eine »unmögliche« Liebe drehte (»Was der Himmel erlaubt«), animierte Rainer Werner Fassbinder, ein Thema aufzugreifen, das von der Gesellschaft noch immer tabuisiert wird. Der Regisseur thematisiert nicht nur die Liebe zwischen einem jungen Mann und einer wesentlich älteren Frau, sondern integriert zudem noch die Ausländerproblematik in Deutschland. Die internationale Fachpresse zeigt sich dann auch voll des Lobes über den neuen Fassbinder-Film.
Die 60-jährige Emmi Kurowski (Brigitte Mira) ist Witwe und bessert als Putzfrau ihre Rente auf. In einer Kneipe lernt sie den 20 Jahre jüngeren marokkanischen Gastarbeiter Ali
(El
Hedi Ben Salem) kennen und verliebt sich in ihn. Als die beiden sich zur Heirat entschließen, reagiert ihre Umwelt mit Unverständnis und Hass. Doch dann entdecken die Verwandten, dass das Paar auch gut auszunutzen ist; die Abneigung weicht einer, wenn auch nur vordergründigen, Freundlichkeit. Doch gerade der äußere Druck, der von dem ungleichen Paar genommen wird, bringt die Probleme zwischen Emmi und Ali ans Licht. Ihre Beziehung ist zum Scheitern verurteilt.
Total votes: 36