wissen.de
You voted 5. Total votes: 62
LEXIKON

Apllon

Apollo; Apoll
griechischer Gott (asiatischer Herkunft), mit Beinamen auch Phoibos oder Phöbus. In ihm verehrten die Griechen die geistige Macht von Ordnung, Maß und Einsicht. Darum steht Apollon den alten Gesetzen und ihrer Bewahrung vor, ist vornehmlich ein Gott der Reinigungen und Sühnungen. Apollon ist der Gott des Lichts, der Jugend, der Dichtung und der Musik, der Heilkunde und der Weissagung; Schutzherr der Musen, der Herden, der Schifffahrt; Sohn des Zeus und der Leto, Zwillingsbruder der Artemis. Hauptheiligtümer waren Delos und die Orakelstätte Delphi.
You voted 5. Total votes: 62