wissen.de
Total votes: 59
LEXIKON

Borodn

Borodin, Alexander
Alexander Borodin
Alexander Porfirjewitsch, russischer Komponist, * 12. 11. 1833 St. Petersburg,  27. 2. 1887 St. Petersburg; durch seine Freundschaft mit M. Balakirew Mitglied der Komponistengruppe Mächtiges Häuflein, die die jungrussische Schule zur Förderung einer nationalrussischen Musik repräsentierte; schrieb Opern („Fürst Igor“, 1890, vollendet durch N. Rimskij-Korsakow und A. Glasunow, darin die „Polowetzer Tänze“), Orchesterwerke, Kammermusik und Lieder.
Total votes: 59