wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Brugmann

Karl, deutscher Indogermanist, * 16. 3. 1849 Wiesbaden,  29. 6. 1919 Leipzig; führender Vertreter der „junggrammatischen“ Richtung der Sprachforschung; Mitbegründer der Zeitschrift „Indogermanische Forschungen“ 1892 ff.; sein Hauptwerk ist der umfangreiche „Grundriss der vergleichenden Grammatik der indogermanischen Sprachen“ 18861893.
Total votes: 31