wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Bruttonationaleinkommen

Bruttonationaleinkommen (Bruttosozialprodukt): Entstehung (Deutschland)
Bruttonationaleinkommen (Bruttosozialprodukt): Entstehung in der BR Deutschland
Wirtschaftsbereich1970119801199012000
(in Mio. Euro)
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei11 13615 60518 78522 369
Produzierendes Gewerbe incl. Baugewerbe170 628319 445480 308569 456
Handel, Gastgewerbe und Verkehr52 903111 809177 290326 531
Finanzierung, Vermietung, Unternehmensdienstleister58 487172 944361 964576 594
Öffentliche und private Dienstleister37 094104 150159 267399 048
1 alte Bundesländer
Bruttonationaleinkommen (Bruttosozialprodukt): Verwendung (Deutschland)
Bruttonationaleinkommen: Verwendung in der BR Deutschland
197211980119952000
(in Mio. Euro)
Privater Verbrauch228 931427 962995 5061 180 599
Staatsverbrauch73 641152 375356 585383 627
Investitionen110 924175 808410 025460 884
Außenbeitrag (Ausfuhr minus Einfuhr)9 4493 502+12 752+7 838
Bruttonationaleinkommen422 941752 6421 801 6902 032 948
1 alte Länder
Abkürzung BNE, Maß für die wirtschaftliche Gesamtleistung einer Volkswirtschaft; Wert aller Waren und Dienstleistungen, die in einem Jahr in einer Volkswirtschaft von Unternehmen, Haushalten und Staat erwirtschaftet werden, unabhängig davon, ob dies im Inland oder Ausland erfolgte; bis 1999 als Bruttosozialprodukt berechnet; dagegen berücksichtigt das Bruttoinlandsprodukt die im Inland erwirtschafteten Werte.
Total votes: 18