Lexikon

Eger

tschechisch Ohře, linker Nebenfluss der Elbe in Böhmen, 316 km; entspringt im Fichtelgebirge, durchfließt den fruchtbaren Egergraben, wendet sich dann zum ebenfalls fruchtbaren Saazer Becken und mündet bei Litoměřice.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch