Lexikon

Flugzeug

Hochauftriebsmittel, Flugzeug
Hochauftriebsmittel, Flugzeug
auftriebsteigernde Tragflügelklappen
ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und durch eine das Eigengewicht übersteigende Auftriebskraft getragen wird. Diese wird entweder auf dynamischem Wege erzeugt (beim Starrflügelflugzeug durch Bewegung des gesamten Flugzeugs mit der starr verbundenen Tragfläche, beim Drehflügelflugzeug durch Bewegung einer Hub- oder Tragschraube) oder steht als Reaktionskraft von nach unten gerichteten Gasstrahlen zur Verfügung (strahlgetragenes Flugzeug). Zur Bewegung dienen von Flugmotoren oder Propellerturbinen angetriebene Luft- oder Hubschrauben oder Strahltriebwerke. Beim Segelflugzeug dient die in Flugrichtung liegende Komponente der Schwerkraft als Antrieb.
Optimismus, Kinder, Jugendliche
Wissenschaft

Kleine Optimisten

Kinder sehen die Zukunft meist positiv – und das ist gut für ihre Entwicklung. von CHRISTIAN WOLF Kann ein verlorener Finger wieder nachwachsen? Das geht auf jeden Fall – wenn man Kindern Glauben schenkt. Die meisten sehen das Leben generell positiv, auch wenn dieser Optimismus nicht immer der Realität entspricht. Das offenbaren...

Wissenschaft

Antidepressiva: Erwartung prägt Absetzsymptome

Aufhören ist problematisch, heißt es: Neben dem Verlust der stimmungsaufhellenden Wirkung können auch „Entzugserscheinungen“ wie Schlafstörungen oder Kopfschmerzen das Absetzen einer Antidepressiva-Behandlung erschweren. Doch aus einer Studie geht nun hervor, dass dieser Aspekt offenbar weniger schwerwiegend ist als bisher...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon