wissen.de
Total votes: 5
LEXIKON

Imprium

[
das, Plural Imperien; lateinisch, „Befehlsgewalt, Befehl“
]
ursprünglich die unumschränkte militärische und zivile Macht der hohen Beamten im alten Rom; Imperium hieß bald auch das Land, in dem die Gewalt der Beamten ausgeübt wurde. Von daher hieß seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. das Römische Reich Imperium Romanum, ebenfalls im Mittelalter das Heilige Römische Reich.
Total votes: 5