Lexikon

Kleist

Ewald Christian von, deutscher Schriftsteller, * 7. 3. 1715 Gut Zeblin bei Köslin, Pommern,  24. 8. 1759 Frankfurt (Oder); Großonkel von Heinrich von Kleist; preußischer Offizier; berühmt durch die von F. G. Klopstock und J. Thomson angeregte epische Naturdichtung „Der Frühling“ 1748; verfasste ferner Idyllen, Fabeln und vaterländische Gesänge. Kleist starb an einer Verwundung aus der Schlacht bei Kunersdorf.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z