Lexikon

Kopfschutz

Sport
Kopfbedeckung zur Vermeidung von Verletzungen, die in mehreren Sportarten getragen werden muss; beim Eishockey ist der K. ein Helm aus Kunststoff, der beim Torwart noch mit einer Gesichtsmaske (aus durchsichtigem Kunststoff oder Drahtgitter) verbunden ist; im Fechtsport gehört eine Drahtmaske mit Halslatz, Kinn- u. Seitenpolster zur Kampfausrüstung; im Boxsport wird im Training sowie bei allen Wettkämpfen der Amateure eine Lederkappe getragen, die vor allem den Augenpartien u. der Schädeldecke Schutz bieten soll; im Baseball trägt der Fänger einen K. Schutzhelme (meist aus Kunststoff) werden auch bei Bob- u. Rodelrennen sowie beim Flug-, Motor-, Rad- u. Skisport getragen.
forschpespektive_02.jpg
Wissenschaft

Zweierlei Maß

Vom griechischen Philosophen Protagoras stammt der Satz „Der Mensch ist das Maß aller Dinge“. Was er damit meinte: Alle Dinge in der Welt sind immer nur so, wie sie dem Menschen erscheinen. Oder anders ausgedrückt: Der Mensch kann nicht heraus aus seiner Haut – und stellt sich daher stets selbst ins Zentrum seiner Bewertungen....

Ernährungsstudien, Ernährung
Wissenschaft

Die Krux mit den Studien

Immer wieder sorgen Untersuchungen zu Ernährungsthemen für Verwirrung, weil sie früheren Veröffentlichungen widersprechen.

Der Beitrag Die Krux mit den Studien erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch