wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Leichte kognitive Störung

Altersvergesslichkeit; englisch „Mild Cognitive Impairment“; Abkürzung MCI
eine Beeinträchtigung der Denkleistung, die über das nach Alter und Bildung des Betroffenen Normale hinausgeht; macht sich bemerkbar in Form von Gedächtnisstörungen, Lernschwierigkeiten und einer verminderten Fähigkeit, sich längere Zeit auf eine Aufgabe zu konzentrieren, stellt jedoch keine wesentliche Beeinträchtigung im Alltag dar. Sie kann aber u. U. auf eine beginnende Demenz hindeuten.
Total votes: 22