Lexikon

Lurçat

André, französischer Architekt, * 27. 4. 1894 Bruyères (Vogesen),  10. 7. 1970 Sceaux bei Paris; Bruder von Jean Lurçat; einer der führenden europäischen Funktionalisten, Mitbegründer der CIAM 1928, vertrat ein plastisches Bauen und engagierte sich für den Arbeiterwohnungsbau und eine städtebauliche Auflockerung. Seine Hauptwerke vor dem 2. Weltkrieg sind die Cité Seurat in Paris und die Wohnhäuser der Rue Georges-Ville in Versailles, nach 1945 widmete er sich dem Wiederaufbau der Städte.
Patera, Io, Vulkan, Jupiter
Wissenschaft

Ein Mond speit Feuer

Auf Jupiters Trabant Io brodeln rund 250 Vulkane in der schwefligen Landschaft. Werden sie von einem magmatischen Ozean gespeist?

Der Beitrag Ein Mond speit Feuer erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Drosophila, Fliege
Wissenschaft

Eine Fliege für die Forschung

Die Taufliege Drosophila melanogaster ist ein winziges Tier – mit großem Potenzial für die Wissenschaft. Genetiker, Krebsforscher und Neurowissenschaftler untersuchen seit rund 120 Jahren an ihr, wie das Gehirn Verhalten steuert. Und sie hat noch nicht ausgedient. von TIM SCHRÖDER Wer Obst im Sommer offen herumstehen lässt, merkt...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon