Lexikon

Mather

Cotton, US-amerikanischer Theologe und Schriftsteller, * 12. 2. 1663 Boston, Mass.,  13. 2. 1728 Boston; einflussreichster puritanischer Prediger und Kirchenpolitiker der neuenglischen Kolonien; sein Hauptwerk „Magnalia Christi Americana“ (1702) ist eine Darstellung der Geschichte des puritanischen Neuengland aus religiöser Sicht; rechtfertigte die Urteile in den Hexenprozessen von Salem („Die Wunder der unsichtbaren Welt“ 1693, deutsch 1838).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel