wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Mkrokosmos

[
der; griechisch, „kleine Welt“
]
im Allgemeinen der Mensch im Gegensatz zum Makrokosmos (der „großen Welt“). Die Mikrokosmos-Makrokosmos-Idee gehört zu den Grundideen abendländischen und menschheitlichen Denkens überhaupt. Insbesondere bezeichnet sie die wesensmäßige Entsprechung von Mensch und Welt bzw. Kosmos; was diese im Großen ist, ist jener im Kleinen und umgekehrt. In der Antike (Vertreter Demokrit, Aristoteles: „Die Seele ist gewissermaßen das All“; Stoa) überwog die Orientierung am Kosmos, in der Neuzeit (Leibniz, Hegel) der Ausgang vom Menschen.
Total votes: 20