wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Münchener Sicherheitskonferenz

Munich Security Conference
internationales Diskussionsforum für Sicherheitspolitik; Teilnehmer sind vorwiegend Politiker, Militärs, Rüstungsvertreter und Wissenschaftler aus Europa und den USA; gegründet 1962 vom deutschen Verleger Ewald von Kleist als Wehrkundetagung in München (später Münchener Konferenz für Sicherheitspolitik); 2008 Umbenennung in Münchener Sicherheitskonferenz; sie findet jährlich im Februar statt.
Total votes: 28