wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Plug and Play

[plʌg ənd ˈplɛi; das; englisch]
Bezeichnung für eine Installationstechnik für Computer-Hardware. Wird ein neues Peripherie-Gerät an den Computer angeschlossen, erkennt und konfiguriert der Computer sofort automatisch das neue Gerät. Der Nutzer muss also im Normalfall nicht in die Installation eingreifen.
Total votes: 8