wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Projektin

Psychologie
das unbewusste Übertragen von „Innenvorgängen“ (z. B. Empfindungen) in die Außenwelt. Projektive Tests (z. B. Rorschach-, Wartegg-Test) machen sich diesen Vorgang zu Nutze, indem sie mehrdeutige Aufgaben stellen. Für die Psychoanalyse ist die Projektion ein Abwehrmechanismus.
Total votes: 9