wissen.de
You voted 1. Total votes: 14
LEXIKON

Prolg

[
der; griechisch
]
Vorrede, im Theater das Vorspiel oder die Einführung in das Stück; im altgriechischen Theater diente der Prolog als Eröffnungsrede oder -szene oder zur Einführung der Personen; im Drama des Mittelalters ersetzte er den Theaterzettel und beschrieb die Wirkabsicht des Stückes. Seit Goethe (Prolog zum „Faust“) dient er der kritischen Einführung in die Aussagen des Stückes.
You voted 1. Total votes: 14