Lexikon

Qi

[tçi; chinesisch, Stoff]
in der traditionellen chinesischen und japanischen („Ki“) Medizin und Philosophie verwendeter Begriff, der die strömende Lebenskraft beschreibt, die überall in der Natur vorhanden ist und sich in allem Lebendigen in Form von Veränderung und Bewegung zeigt. Qi manifestiert sich im Spannungsfeld von Yin und Yang, den einander ergänzenden Aspekten der universellen Energie. Auf der Beherrschung und Lenkung von Qi beruhen die östlichen Meditations- und Kampftechniken wie Tai Chi und Qi Gong.
Deepfakes
Wissenschaft

Fakt oder Fiktion?

Immer mehr Fotos und Videoclips werden technisch manipuliert oder durch Künstliche Intelligenz (KI) geschaffen. Das menschliche Auge kann dabei kaum noch Fakten von Fakes unterscheiden. Das fordert die Gesellschaft heraus – und die Forschung obendrein. von TIM SCHRÖDER Als im März 2022 ein Video des ukrainischen Präsidenten...

Wissenschaft

Bunte Lebenswelt in der Ostsee

Bei farbenfrohen Riffen denkt jeder an die Südsee – aber auch in der Ostsee gibt es sie. Und sie beherbergen viele Arten von Tieren und Pflanzen. von FREDERIK JÖTTEN Rote und grüne Algen-Fächer schwingen sanft in der Strömung, dazwischen sitzen gelbe Schwämme, bunte Fische schwimmen umher. Welch vielfältige Bilder eine...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon