wissen.de
Total votes: 36
GESUNDHEIT A-Z

Meridiane

Begriff für die Leitbahnen oder -gefäße der traditionellen chinesischen Medizin. Neben den zwölf Hauptmeridianen, die im Körperinnern verlaufen, sind rund 50 oberflächliche Nebenmeridiane bekannt, über die Organe mit Blut und Qi versorgt werden. Durch die Verbindungen zwischen den Meridianen entstehen komplexe Kreisläufe, auf die mittels Akupunktur Einfluss genommen werden kann. Auch Medizin, traditionelle chinesische.
Total votes: 36