wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Heinrich VII.

Heinrich VII. (römisch-deutscher Kaiser)
Heinrich VII. (römisch-deutscher Kaiser)
deutscher König 13081313, Kaiser seit 1312, * 1274 oder 1275 Valenciennes,  24. 8. 1313 Buonconvento bei Siena; Graf von Luxemburg, konnte 1310 seinen Sohn Johann (von Luxemburg) mit Böhmen belehnen. Im gleichen Jahr zog er mit einem kleinen Heer nach Italien, wo er von den Ghibellinen (u. a. auch von Dante Alighieri) begrüßt, von den Guelfen in langwierige Kämpfe verwickelt und 1312 zum Kaiser gekrönt wurde. Während der erfolglosen Belagerung von Florenz erkrankte Heinrich und starb bald darauf.
Total votes: 27