wissen.de
Total votes: 65
LEXIKON

Rolle

Soziologie
soziale Rolle
jedes zusammenhängende System von Verhaltensweisen, die durch die Erwartungen der Gesellschaft dem einzelnen gemäß seiner sozialen Position abverlangt werden (z. B. die Rolle des Lehrers, des Ehemanns, der Mutter, des Kollegen). Miteinander unverträgliche Erwartungen der Bezugspersonen oder -gruppen führen zu Intrarollenkonflikten. Bei konkurrierenden Erwartungen, die sich zwischen unterschiedlichen Rollen im Rollensatz einer Person geltend zu machen suchen, spricht man von Interrollenkonflikten.
Total votes: 65