wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Scheuer

Norbert, deutscher Schriftsteller; * 16. 12. 1951 Prüm, Westeifel; Studium der physikalischen Technik und später der Philosophie, arbeitet als Systemprogrammierer; seit seinem Debüt mit dem Erzählungsband „Der Hahnenkönig“ 1993 spielen seine Geschichten und Romane in dem Ort Kall in der Eifel; in einer knappen, schlichten, fast spröden Sprache schildert Scheuer präzise, sachlich und distanziert den Kosmos Eifel in verschiedenen Variationen: die raue Schönheit der Vulkanlandschaft, aber auch die Trostlosigkeit des dörflichen Alltagslebens; neben seinem Gedichtband „Ein Echo von allem“ 1997 veröffentlichte er die Romane „Der Steinesammler“ 1999; „Flussabwärts“ 2002; „Kall, Eifel“ 2006; „Überm Rauschen“ 2009.
Total votes: 42