wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Sozilrevolutionäre

russische politische Partei, entstanden zwischen 1890 und 1902 aus Gruppen der Narodniki. Die Sozialrevolutionäre bedienten sich 19011905 des politischen Terrors. Ihr Programm forderte eine demokratische, föderative russische Republik und eine Aufteilung des Bodens. Nach der Oktoberrevolution spalteten sich die linken Sozialrevolutionäre ab; sie bildeten zusammen mit den Bolschewiki die erste Sowjetregierung (1917/18), aus der sie wegen des Friedens von Brest-Litowsk 1918 ausschieden. Beide Flügel wurden 1918 aus dem politischen Leben ausgeschaltet.
Total votes: 58