Daten der Weltgeschichte

15. 7. 1914

Mexiko

Der mexikanische Diktator Victoriano Huerta tritt zugunsten des bisherigen Außenministers Francisco Carbajal zurück. Am 16. 8. wird der neue Präsident von Rebellenführer Venustiano Carranza gestürzt. Konflikte innerhalb der Lager der Regimegegner münden im November im Bürgerkrieg. Am 4. 12. übernimmt der Anführer der sozialrevolutionären Gruppen Francisco „Pancho“ Villa die Macht. Am 1. 8. 1925 erobert Carranza Mexiko zurück und wird erneut Staatspräsident.

Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

25 Kilo Hautstaub

Wie sehr man sich mit dem Putzen auch bemüht, Staub ist in der Wohnung praktisch allgegenwärtig. Warum das so ist, und wo er herkommt, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Mit einer Fläche von rund zwei Quadratmetern und fünf bis sieben Kilogramm Gewicht ist die Haut das größte und schwerste Organ unseres Körpers. Sie schützt unser...

Ernährungsstudien, Ernährung
Wissenschaft

Die Krux mit den Studien

Immer wieder sorgen Untersuchungen zu Ernährungsthemen für Verwirrung, weil sie früheren Veröffentlichungen widersprechen.

Der Beitrag Die Krux mit den Studien erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon