wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Speyer

Wilhelm, deutscher Schriftsteller, * 21. 2. 1887 Berlin,  1. 12. 1952 Riehen bei Basel; seit 1933 Emigrant; schrieb Romane und viel gelesene Jugendbücher („Der Kampf der Tertia“ 1927, verfilmt 1928 und 1952; „Die goldene Horde“ 1930); Roman über das Schicksal einer jüdischen Familie „Das Glück der Andernachs“ 1947.
Total votes: 45