Lexikon

Verner

[ˈvɛr-]
Karl, dänischer Sprachforscher, * 7. 3. 1846 Aarhus,  5. 11. 1896 Kopenhagen; Entdecker (1875) des nach ihm Vernersches Gesetz benannten Ausnahmegesetzes der 1. Lautverschiebung, auf dem auch der sog. grammatische Wechsel beruht.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z