wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Vollenweider

Andreas, schweizerischer Jazz- und Popmusiker (Harfe), * 4. 10. 1953 Zürich; erweiterte die Klangmöglichkeiten der Harfe im Jazz und in der Popmusik durch Entwicklung eigener Spieltechniken sowie elektronischer und mechanischer Mittel; arbeitete bei seinen an der Weltmusik orientierten Projekten („Behind the Gardens Behind the Wall Under the Tree„ 1981, „White Winds„ 1984, „Book of Roses„ 1991, „Cosmopoly„ 1999) u. a. mit B. Adams, Abdullah Ibrahim, L. Pavarotti und C. Simon; komponiert auch Theater- und (zusammen mit H. Zimmer) Filmmusiken.
Total votes: 47