wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Waterloo

[ˈwa:tərlo:]
Stadt in der belgischen Provinz Brabant, südlich von Brüssel, 16 900 Einwohner; Denkmalshügel mit dem englischen Löwen; Fremdenverkehr.
In den Befreiungskriegen am 18. 6. 1815 bei Waterloo entscheidender Sieg Wellingtons und Blüchers über Napoleon I., der hierauf endgültig verbannt wurde; auch Schlacht von Belle-Alliance genannt.
Total votes: 23